Schützengesellschaft Wendelstein Bad Feilnbach e.V.
gegründet 1883

und herzlich willkommen auf der Internetseite der Schützengesellschaft Wendelstein Bad Feilnbach e.V.

 

Gegründet wurden die "Alt - Schützen Feilnbach" im Jahre 1883 im Gründerlokal Alter Wirt in Feilnbach, dem heutigen Gasthaus Pfeiffenthaler.
Wegen des zweiten Weltkrieges wurde der Schießbetrieb 1941 eingestellt. 1950 wurde die Private Schützengesellschaft Wendelstein mit 17 Schützen wiedergegründet.
Erstmalig beteiligte man sich 1954 an Rundenwettkämpfen in der Klasse C3. 1966 verschwisterte sich die Schützengesellschaft Wendelstein mit dem Schützenverein Hubertus Ottersweier.
Im Oktober 1968 wurde die Eintragung als e. V. durchgeführt. 1969 fand die Einweihungsfeier des neuen Vereinslokals "Wildbachstüberl" statt.
Unsere in der Klosternähschule Moosburg bei Freising hergestellte Vereinsfahne wurde 1972 geweiht. 1978 wurde der Bau unserer Klein.- und Großkaliberschießstätte fertiggestellt. Die Einweihung unserer neuen Luftgewehr.- und Luftpistolenschießstätte in der Bahnhofstraße erfolgte im Jahr 1990.
Bis heute beteiligt sich unser Verein regelmäßig an vielen Wettkämpfen und Meisterschaften wie z.B. Rundenwettkämpfen und der Bayerischen- und der Deutschen Meisterschaft.

 

Im Jahre 1927 entstand auch dieses Bild, dass uns von Enkel eines der auf dem Foto abgebildeten Schützen zur Verfügung gestellt wurde.

Näheres ist leider nicht mehr bekannt.